Schlagwörter

, , , , , ,

Basiert auf einer Pressemitteilung der Stadt TübingenAuf Beschluss des Gemeinderats finden im Jahr 2021 mindestens drei BürgerApp-Befragungen zum kommunalen Klimaschutzprogramm statt, mit dem Tübingen bis 2030 klimaneutral werden möchte. Den Auftakt macht eine Befragung zum Sektor Wärme. Sie findet bis zum 18. Mai 2021 (24 Uhr) statt. Die beiden folgenden Befragungen umfassen die Sektoren Strom und Mobilität. Sie sollen im Juni und Juli 2021 stattfinden.

Teilnahmeberechtigt sind 82.779 Einwohnerinnen und Einwohner Tübingens ab zwölf Jahren, die am 23. März 2021 ihren Erstwohnsitz in Tübingen gemeldet hatten. Wer erstmals teilnehmen darf, hat einen Brief von der Stadtverwaltung mit dem persönlichen Zugangs-Code und einem Faltblatt zur BürgerApp bekommen. Wer bereits an der letzten Befragung 2020 teilnehmen konnte, erhält kein neues Anschreiben. Wer seinen Code verloren hat, kann per E-Mail an buergerapp@tuebingen.de die Zugangsdaten erneut anfordern.

Diskussionsforum

Mit Beginn der BürgerApp-Befragung zum Sektor „Wärme“ können sich Interessierte erstmals in einem Diskussionsforum austauschen.

Weitere Informationen

www.tuebingen.de/diskussionsforum

Befragung zum Sektor Wärme: Fragen und Antwortmöglichkeiten

Drei Teilnahmemöglichkeiten: BürgerApp, Computer, Brief