Prominente, Bewohner und Gäste von Bebenhausen 9 – Ludwig Uhland

Schlagwörter

, , , , , ,

Immer wieder Dienstags – aber nicht jede Woche – finden Sie hier Prominente, BewohnerInnen und Gäste Bebenhausens. In der neunten Folge Johann Ludwig „Louis“ Uhland (* 26. April 1787 in Tübingen; † 13. November 1862 ebenda). Er war ein deutscher Dichter, Literaturwissenschaftler, Jurist und Politiker.

Auf der Webseite der Stadt Tübingen zu Bebenhausen heisst es über ihn:

Der Tübinger Dichter und Literaturhistoriker war häufig in Bebenhausen. In seinem Gedicht “Der letzte Pfalzgraf” (1847) schildert er, wie die Pfalzgrafen von Tübingen durch Schenkungen an das Kloster Bebenhausen verarmten.

Weiterlesen

Generationentheater Zeitsprung – Till Eulenspiegel naht

Schlagwörter

, , , ,

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner von Bebenhausen,

die Premiere für das Theaterstück “Eulenspiegel” rückt näher und so sind wir derzeit intensiv mit Proben und Organisation beschäftigt. Wir möchten Sie, die Anwohner, gerne auf dem Laufenden halten über den Ablauf der Produktion und Organisatorisches.

Weiterlesen

Fairer Markt in Tübingen am 3. Juli 2015

Schlagwörter

, , , ,

Pressemitteilung der Stadt TübingenMit einem erweiterten Angebot präsentiert sich der vierte Faire Markt der Fairtrade-Stadt Tübingen.

19 Ausstellerinnen und Aussteller bieten fair gehandelte Produkte aus der ganzen Welt an

am Freitag, 3. Juli 2015, 9.00 bis 18.00 Uhr, auf dem Tübinger Holzmarkt.

Die Produktpalette reicht von Lebensmitteln wie Kaffee und Schokolade über Schmuck und Naturkosmetik bis zu Textilien und Kunsthandwerk. Weiterlesen

Tag der offenen Tür der Tübinger Musikschule am 27. Juni

Schlagwörter

, , ,

Pressemitteilung der Stadt TübingenEinmal Klavier spielen – oder lieber Posaune? Vielleicht Akkordeon? Oder doch Schlagzeug?

Beim Tag der offenen Tür können Interessierte alle Instrumente, die an der Tübinger Musikschule unterrichtet werden, unter sachkundiger Anleitung ausprobieren. Kinder, Jugendliche und ihre Eltern können die Lehrkräfte kennenlernen und sich über ihre Lehrmethoden und Unterrichtsangebote informieren.

Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen Weiterlesen

Kanalarbeiten im Schlossbereich, Vermögen und Bau Baden-Württemberg –Amt Tübingen- informiert:

Schlagwörter

, ,

Im inneren Klosterbereich finden Kanalarbeiten im Zeitraum vom 02.07.-31.07.2015 statt. In dieser Zeit müssen die Anwohner mit einer eingeschränkten Nutzung des Straßenraumes rechnen. Wir bitten um Verständnis.

 

Dorffest am Samstag, den 4. Juli 2015

Schlagwörter

, , , , , , ,

Das diesjährige Dorffest findet auf der Wette beim Backhaus statt. Beginn ist um 14.00 Uhr.

Alle Bebenhäuser und Bebenhäuserinnen sind herzlich eingeladen. Der Bebenhäuser Verein, der Kindergarten, das Backhaus und der Ortschaftsrat sorgen für gute Unterhaltung und das leibliche Wohl, Petrus (hoffentlich) für gutes Wetter und unsere Gäste für gute Stimmung.

Das Generationentheater gibt um 15.30 Uhr ein kurzes Gastspiel und ab 16.00 Uhr spielt Herr Weiss mit Musette-Walzer auf.

Weiterlesen

Prominente, Bewohner und Gäste von Bebenhausen 8 – König Friedrich von Württemberg

Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Immer wieder Dienstags – aber nicht jede Woche – finden Sie hier Prominente, BewohnerInnen und Gäste Bebenhausens. In der achten Folge Friedrich Wilhelm Karl von Württemberg (* 6. November 1754 in Treptow an der Rega in Hinterpommern; † 30. Oktober 1816 in Stuttgart) war ab 1797 als Friedrich II. Herzog, von 1803 bis 1806 Kurfürst und von 1806 bis 1816 als Friedrich I. der erste König von Württemberg. Wegen seiner Körpergröße und seiner gewaltigen Leibesfülle wurde er auch Dicker Friedrich genannt, wegen seines absolutistisch-autoritären Regierungsstil zudem schwäbischer Zar. [1]

Auf der Webseite der Stadt Tübingen zu Bebenhausen heisst es über ihn:

Der von Napoleon zum König erhobene Regent ließ das ehemalige Abtsgebäude um 1810 zu einem Jagddomizil ausbauen. Im Jahr 1812 veranstaltete er bei Bebenhausen die “Dianenjagd”, die von Friedrich von Mathisson besungen und von dem Maler Johann Baptist Seele festgehalten wurde.

Weiterlesen

Geistliche Musiken in der Klosterkirche

Schlagwörter

, , ,

Die evangelische Kirchengemeinde Bebenhausen lädt am Sonntag, 28. Juni um 18 Uhr, zur  geistlichen Musik in die Klosterkirche Bebenhausen ein.
Der Eintritt ist frei. Um eine Spende für die Ausführenden wird gebeten.

Das Programm für das Jahr 2015

(Programmänderungen vorbehalten)

28. Juni „Saxofon und Stimme“
Psalmvertonungen und Improvisationen
RONDO vocale, Ekkehard Rössle und Quartett (Saxofon)
Gereon Müller (Leitung)

 

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 4.784 Followern an