Schach – SK Bebenhausen verliert knapp gegen Edinburgh

Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Schachklub BebenhausenBEBENHAUSEN. Der Schachklub Bebenhausen 1992 hatte sich in seinem fünften online gespielten Städte-Vergleichskämpf wieder mit einem exklusiven Gegner verabredet. Der Edinburgh Chess Club ist nicht nur 25-facher Schottischer Meister, sondern auch der zweitälteste Schachverein der Welt. Bei so viel Ruhm konnten die Schönbucher die knappe 39:42-Niederlage verkraften.

Weiterlesen

Sonntag in Bebenhausen – Singen aus dem Fenster um 10:00

Schlagwörter

, , , , , , ,

Seit mehreren Sonntagen gibt es keine Sonntagsgottesdienste in der Klosterkirche von Tübingen-Bebenhausen. Das muss uns aber nicht daran hindern, gemeinsam Kirchenlieder zu singen, dachten sich mehrere Nachbarn und haben jeweils am Sonntag um 10 Uhr morgens einige Kirchenlieder aus dem Fenster oder vom Balkon gesungen, sich per Zuruf verständigend was als nächstes dran sein würde.

Auch wenn Sie uns nicht oder kaum hören können, können nun diejenigen die ein Evangelisches Kirchengesangbuch zuhause haben um 10 Uhr einfach ans eigene Fenster und mitsingen:
Weiterlesen

Kultur trotz Corona – Mit dem ITZ auf audio-walk gehen

Schlagwörter

, , , ,

Pressemitteilung der Stadt TübingenMit dem Stück „Freund Hein. Ein Audio-Walk mit dem Tod“ lockt das Zimmertheater Tübingen seine Besucherinnen und Besucher auf eine besondere Bühne: das frühlingshafte Tübingen. Mit Hilfe einer App auf dem Smartphone wird man durch Tübingens Gassen gelenkt. Immer im Ohr: Die Künstlerinnen und Künstler des ITZ. Weiterlesen

Auszeichnung für das Tübinger Bündnis für Familie

Schlagwörter

, , ,

Pressemitteilung der Stadt TübingenDas Bundesfamilienministerium hat das Tübinger Bündnis für Familie als „Bündnis des Monats Mai“ ausgezeichnet. Grund dafür war neben dem langjährigen Engagement in der Kinderarmutsprävention die schnelle Reaktion auf die Corona-Pandemie in Form von neuen Projekten und verbesserten Informationswegen. So hat die Bündniskoordinatorin und städtische Familienbeauftragte Carolin Löffler mit ihrem Team und mit Hilfe des gesamten Bündnisses alles Wissenswerte für Familien während Corona gesammelt: Unter www.buefa-tue.de/corona finden sich viele Informationen zu den organisatorischen und finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten für Familien in Tübingen. Weiterlesen

Neue Ausstellung im Hölderlinturm: „Hölderlins Orte“ von Barbara Klemm

Schlagwörter

, , ,

Pressemitteilung der Stadt Tübingen

Zum Hölderlin-Jubiläumsjahr 2020 hat die Universitätsstadt Tübingen in enger Zusammenarbeit mit der langjährigen FAZ-Fotografin Barbara Klemm die Wanderausstellung „Hölderlins Orte“ konzipiert. Nach der ersten Station in Nürtingen ist sie noch bis 31. Mai 2020 im Hölderlinturm zu sehen. Der Eintritt ist frei. Besucherinnen und Besucher müssen eine Maske tragen und den Mindestabstand immer einhalten. Weiterlesen

Jetzt anmelden zur Notbetreuung in Schulen nach den Pfingstferien

26. Mai 2020

Notbetreuung in städtischen Schulen nach den Pfingstferien

Anmeldungen
für die Notbetreuung an den Schulen für die Zeit ab Montag, 15. Juni
sind bis Freitag, 29. Mai 2020, möglich. Kinder, die nach dem 29. Mai,
12 Uhr, angemeldet werden, können erst ab Mittwoch, 17. Juni 2020,
berücksichtigt werden.

Ab dem 15. Juni 2020 werden analog der
allgemeinen Regelungen der Schulkindbetreuung für die Früh- und
Spätbausteine in der Notbetreuung Gebühren erhoben. Für die
Frühbetreuung muss ein monatlicher Pauschalbetrag von zwölf Euro bezahlt
werden. Für die Spätbetreuung wird ab 15.30 Uhr eine
einkommensabhängige Gebühr erhoben. Die Anmeldeformulare für die Früh-
und Spätbetreuung in der Notbetreuung werden über die Schulen an die
Eltern weitergeleitet.

Weitere Informationen: www.tuebingen.de/schulkindbetreuung

Was noch alles ausfällt wegen der Corona-Beschränkungen

Schlagwörter

, , , ,

Pressemitteilung der Stadt Tübingen

Freiluft-Sportanlagen wieder geöffnet für Training ohne Körperkontakt

Schlagwörter

, ,

Pressemitteilung der Stadt TübingenAuch in Tübingen dürfen Sportanlagen unter freiem Himmel ab sofort wieder öffnen. Das betrifft die beiden städtischen Sportanlagen SV 03 Stadion und Jahnallee sowie 28 Vereinssportanlagen im Tübinger Stadtgebiet. Allerdings ist eine sportliche Betätigung nur unter strengen Abstands- und Hygieneauflagen nach der Corona-Landesverordnung zulässig. Öffentliche Bolzplätze sowie Sporthallen und Schwimmbäder bleiben weiterhin geschlossen. Weiterlesen

Tübinger Museen öffnen wieder

Schlagwörter

, , , ,

Pressemitteilung der Stadt TübingenNach zwei Monaten Schließzeit wegen der Corona-Pandemie öffnen viele Tübinger Museen ihre Türen für Besucherinnen und Besucher. Auch das Stadtmuseum, der Hölderlinturm und die Kulturhalle sind wieder geöffnet. Der Museumsbesuch unterliegt allerdings bis auf Weiteres neuen Abstands- und Hygieneregeln. Gruppenführungen, Workshops und weitere Veranstaltungen sind noch nicht wieder möglich.

Schrittweiser Ausbau der Kinderbetreuung ab 25. Mai – Erweiterung der Kita-Notgruppen: Anmeldungen sind möglich

Schlagwörter

, , ,

Pressemitteilung der Stadt TübingenDie Stadtverwaltung und die Tübinger Kitas bereiten sich auf den Ausbau der Betreuung zu einem reduzierten Regelbetrieb mit bis zu 50 Prozent der Kinder vor. Für die Vergabe der zusätzlichen Betreuungsplätze und die organisatorischen Vorbereitungen muss allerdings die neue Landesverordnung mit den künftigen Aufnahmekriterien abgewartet werden, die noch immer nicht vorliegt. „Wir können die Frustration der Eltern verstehen. Es ist zunehmend unverständlich, dass ab 1. Juni möglicherweise wieder Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen erlaubt sein sollen, es aber noch immer keine klaren Vorgaben für die Kitas im Land gibt“, sagt Bürgermeisterin Dr. Daniela Harsch.

Weiterlesen