Schlagwörter

,

Liebe Bebenhäuserinnen und Bebenhäuser,

Durch das Dorfblättle haben wir ja schon mitgeteilt, dass sich die Sommergespräche verschieben- vom 12. Juni auf den 10. Juli. Wir haben es inzwischen aufgegeben, das Treffen in ganz regelmäßigen Abständen stattfinden zu lassen- so wird die Terminfindung mit denen, die bereit sind, Einblicke in ihren Beruf zu geben, erheblich leichter!

Am 10. Juli soll es um Berufe rund um den Wald gehen. Rainer Pohl ist bereit, seinen Weg zum Forstberuf darzustellen, auch Dominik Musch als Student der Forstwirtschaft wird kommen und über sein Studium berichten und– heute habe ich eine Zusage von Andrea Bumiller bekommen, sie arbeitet als Friedwaldförsterin im Schönbuch/Ammerbuch, auch sie wird unsere Fragen beantworten.

Auf ein Wiedersehen im Juli freut sich
Hanna Schneider