Schlagwörter

, , ,

RadCHECK: Bitte Licht und Bremsen prüfen

Einen großen Anreiz, das Fahrrad öfter zu nutzen, bieten die mobilen, kostenlosen Fahrrad-Sicherheitschecks. Bürgerinnen und Bürger können am RadCHECK ihre Räder auf Verkehrssicherheit prüfen lassen. Dabei werden kleinere Mängel direkt vor Ort behoben: Bremsen einstellen, Luft aufpumpen, Kette ölen, Reflektoren anbringen, Lichtanlage überprüfen und mehr. Darüber hinaus beantworten die „Radflüsterer“ Fragen rund um die Sicherheit im Straßenverkehr für Radfahrer.Basiert auf einer Pressemitteilung der Stadt Tübingen

Termine

Samstag, 26. Juni 2021, 11 bis 15 Uhr
vor der Universitätsbibliothek in der Wilhelmstraße 32

Samstag, 18. September 2021, 11 bis 16 Uhr
in der Karlstraße im Rahmen der Veranstaltung „ökologisch mobil“