Schlagwörter

, , ,

Nachdem die Corona-Pandemie eine große Verab­schiedung für Pfarrer Manfred Harm als Pfarrer von Lustnau und Bebenhausen nicht erlaubte und die vorgesehenen Verabschiedungstermine immer wie­der verschoben werden mussten, wird seine Verab­schiedung nun mit einem Gottesdienst am 7. März um 14 Uhr in der evangelischen Kirche in Lustnau gefeiert. Pfarrer Manfred Harm wird diesen Gottesdienst hal­ten. Leider ist die Anzahl der Plätze sehr begrenzt. Deshalb wird um eine Anmeldung gebeten (Gemein­debüro Tel. 8 88 41 10 oder per Mail unter stephan. glaser@elkw.de).

Bild: Manfred Harm bei der Verabschiedung eines anderen: Des ehemaligen Ortsvorstehers Rainer Pohl. Fotograf: CCBYNCSA4.0 der ehemalige Ortsvorsteher Wettach

Am 1. März trat Pfarrerin Christine Eppler ihren Dienst als Pfarrerin der Pfarrstelle Lustnau Nord/ Bebenhausen an. Bereits seit 8. Februar wohnt sie mit ihrer Familie im Pfarrhaus Nord in der Neuhal-denstraße 10/1. Eine Abordnung von Kirchenge­meinderäten aus Lustnau und Bebenhausen begrüßte sie mit einem Rosenstrauß, mit Brot und Salz und einem kühlen Willkommenstrunk. Möge Gottes Segen sie und die Gemeinden begleiten. Herzlich willkommen!

Die Investitur von Pfarrerin Christine Eppler wird am 28. März um 11 Uhr in der Klosterkirche in Bebenhausen mit Dekanin Elisabeth Hege gefeiert. Wegen der Corona-Bedingungen und der damit ver­bundenen Beschränkung der Gottesdienstteilneh­menden findet sie in kleinem Rahmen im Beisein der Kirchengemeinderäte und -rätinnen aus Lustnau und Bebenhausen statt.