Schlagwörter

, , , ,

Pressemitteilung Polizeipräsidium ReutlingenDrei Verkehrsteilnehmer sind bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag zwischen Tübingen-Lustnau und Tübingen-Bebenhausen verletzt worden. Eine 84 Jahre alte Pkw-Lenkerin wollte gegen 16.40 Uhr vom Kirnbachsträßchen nach links auf die Landesstraße 1208 in Richtung Tübingen-Lustnau einbiegen.

Hierbei übersah sie eine 66-jährige Verkehrsteilnehmerin, welche die Landesstraße mit ihrem Pkw in Richtung Tübingen-Bebenhausen befuhr. Bei der Kollision wurden die Unfallverursacherin sowie ihre 92 Jahre alte Mitfahrerin schwer verletzt, die 66-jährige Unfallgegnerin erlitt leichte Verletzungen. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden, insgesamt wird der entstandene Sachschaden auf etwa 22.000 Euro geschätzt. An der Unfallstelle war der Rettungsdienst mit fünf Fahrzeugen im Einsatz, die Feuerwehr war mit zwei Einsatzkräften vor Ort. Aufgrund der Unfallaufnahme musste die Landesstraße bis 18.30 Uhr voll gesperrt werden.