Schlagwörter

, ,

Immer wieder am Montag finden Sie hier ein Video aus und über Bebenhausen, den Ort, das Kloster, das Schloss, den historischen Landtag, den umgebenden Schönbuch und mehr…

Heute als Kontrast zu den Miniaturen der letzten Woche ein ausgiebiger Rundgang von mehr als 20 Minuten, bei dem wir vor allem die Schritte des Wanderers hören.



Der Weg führt die Alte Strasse entlang, über die Schönbuchstrasse zur Klostermühle und von dort zur Tür der Schlossküche und den Weg von der Klostermühle weiter in Richtung Schreibturm, durch diesen zum Heuhaus, am Abtshaus vorbei zum Grünen Turm, dann zur Kutscherhalle, am Kalfaktorium und Bandhaus vorbei zum Friedhof, wieder aus dem Kloster heraus, am Kasernenhof vorbei die Schönbuchstrasse hinunter zum Schluss.

Und was deutlich wird aus diesem stummen Blick: Wie sehr all dieser schöne Blick geprägt, ja beindrückt wird von parkenden Autos – überall, um jede Ecke, mehr als Solaranlagen auf den Dächern den Denkmalschutz je beieinträchtigen könnten…

Selbstbeschreibung des Videomachers:

Ein vorweihnachtlicher Rundgang durch Bebenhausen mit seinem berühmten Kloster und dem Jagdschloss in der Nähe von Tübingen.

Walking through Bebenhausen nearby to Tübingen in South Germany with its famous monastery and castle.

Quelle: Manfred Auer