Schlagwörter

, , , , , , ,

Seit mehreren Sonntagen gibt es keine Sonntagsgottesdienste in der Klosterkirche von Tübingen-Bebenhausen. Das muss uns aber nicht daran hindern, gemeinsam Kirchenlieder zu singen, dachten sich mehrere Nachbarn und haben jeweils am Sonntag um 10 Uhr morgens einige Kirchenlieder aus dem Fenster oder vom Balkon gesungen, sich per Zuruf verständigend was als nächstes dran sein würde.

Auch wenn Sie uns nicht oder kaum hören können, können nun diejenigen die ein Evangelisches Kirchengesangbuch zuhause haben um 10 Uhr einfach ans eigene Fenster und mitsingen:
Wer morgen wieder um 10 Uhr Am Goldersbach 12 singen und musizieren möchte, ist herzlich eingeladen.

Ich habe ein paar Lieder ausgesucht. Andere Wünsche sind auch möglich. Einfach morgen die Nummer aus dem Evangelischen Gesangbuch mitbringen.

108, 1-3 Mit Freuden zart (ist das Wochenlied)

116, 1,4+5 Er ist erstanden

110, 1-6 Die ganze Welt

379, 1-3+5 Gott wohnt in einem Lichte

289, 1,4+5 Nun lob mein Seel

288, 1-5 Nun jauchzt dem Herren aller Welt

610, 1-3 Lob, Anbetung, Ruhm und Ehre

563, 1 Der Herr segne dich

Ich freue mich und grüße bis dahin.
Dorothee Schad

Dorothee Schad