Schlagwörter

, ,

Liebe Bebenhäuserinnen und Bebenhäuser,
das Jahr 2019 war kein gewöhnliches, denn es war in erheblichem Umfang durch die Wahlen zum Ortschaftsrat geprägt. Im jetzigen Ortschaftsrat haben sich die neuen Mitglieder sehr gut eingebracht, was auch notwendig war, weil bedeutende Entscheidungen für die Ortschaft anstehen.

So hat der Ortschaftsrat eine Bürgerinformationsveranstaltung zum Verkehr in Bebenhausen durchgeführt, die nun zu den ersten Beschlüssen geführt hat. Wichtig ist, dass die Ortschaft Lösungen findet, die die berechtigten Interessen möglichst Vieler widerspiegelt. Man wird Zwischenlösungen suchen müssen, die den Verkehr in der vorderen Schönbuchstraße besser lenken und parallel solche suchen, die dann auf Dauer gute Ergebnisse bringen. In seiner letzten Sitzung hat der Ortschaftsrat die notwendigen Beschlüsse gefasst, die pragmatisch diese Ziele verfolgen.

Die traditionellen Angebote wie Dorffest, Blumenschmuckwettbewerb, Seniorennachmittag, Spielenachmittage, Neubürgerempfang und Waldputzete haben insgesamt eine gute Resonanz gefunden und werden auch für das Jahr 2020 Schlüsselveranstaltungen bleiben. Allen, die sich für das Gelingen dieser Veranstaltungen eingesetzt haben, hier nochmals herzlichen Dank und die Bitte, auch im Neuen Jahr wieder mitzuwirken. Schön wäre es, wenn mehr junge Männer sich engagieren würden, sie werden dringend gebraucht.

Was bringt das nächste Jahr?
Der barrierefreie Zugang zum Rathaus wird dann hergestellt sein, ein wichtiges Anliegen damit realisiert, die Planungen dazu sind weitgehend abgeschlossen. Ebenso beendet wird dann wohl auch die Mauersanierung der Klostermauern, die nun seit Jahren die Bewohner belastet. Bau und Vermögen wird dann wohl auch den Prälatengarten wieder in einen vorzeigbaren Zustand versetzt haben.
Hoffen wir, das die politische und wirtschaftliche Großwetterlage einigermaßen moderat mit uns umgeht, damit wir uns an den kleinen Dingen freuen können.

Allen Bürgern ein frohes Fest und eine gutes neues Jahr 2020
Ihr Hans-Jörg Kurz
Ortsvorsteher