Schlagwörter

, , ,

Sieben ganz unterschiedliche Chöre aus der Region beteiligen sich an diesem adventlichen Chornachmittag:

  • Vocalix aus Böblingen,
  • der Jugendchor Wurmlingen,
  • der Liederkranz Hirschau,
  • ANYTHINGoes aus Jettenburg,
  • All Generations aus Dettingen/Teck,
  • Seven Eleven aus Weil im Schönbuch und
  • der Liederkranz Lustnau.
  • Und wie die Namen der Chöre erkennen lassen, werden es ganz unterschiedliche Musikstile sein, die zum Klingen kommen, zwischen klassischem Lied und modernen Arrangements.

    Besonders reizvoll: Jeder Ensemblebeitrag wird in einem anderen Bereich im Kloster gesungen. So erklingen bei einem Spaziergang durch die Räume des einstigen Zisterzienserkonvents überall Weihnachts- und Adventslieder.

    Das „klingende Kloster“ ist im regulären Klostereintritt enthalten.