Schlagwörter

, , ,

Verkehrskonzept für Bebenhausen
Eine Diskussionsgrundlage zur Meinungsbildung im Ort

Im Rahmen der ZKK erarbeitete im Frühjahr 2016 ein Arbeitskreis unter meiner Leitung ein umfassendes Verkehrskonzept für Bebenhausen. Leider konnten wir es aus Gründen, die nicht im Arbeitskreis lagen, nicht der Öffentlichkeit vorstellen.

Das sehr detaillierte und gut begründete Verkehrskonzept beinhaltet neben einem umfassenden Überblick über die aktuelle Verkehrssituation mit zahlreichen Tabellen mit der von der Stadt Tübingen gemessenen Verkehrsbelastung in der vorderen Schönbuchstrasse und der verkehrsberuhigten Zone (Stand 2016) auch rechtlich begründete Vorschläge für eine künftige Verkehrsgestaltung. Das Konzept hat nichts an Aktualität verloren.

Das Dokument wurde als Diskussionsgrundlage für die Meinungsbildung im Ort konzipiert und kann mit neuen Erkenntnissen und Entscheidungen erweitert werden.

Ich biete Ihnen das Verkehrskonzept zum download an. Teilen Sie mir dazu bitte Ihre Emailadresse unter scholzdi@gmx.de mit. Ihre Emailadresse wird vertraulich behandelt und nach Versenden des Verkehrskonzepts aus meinem System gelöscht.

Bebenhausen, den 23.11.2019

Dietmar Scholz
Zeughausgarten 16
72074 Tübingen-Bebenhausen
Tel: 07071 64119