Schlagwörter

, , , , ,

Im LTT bestimmen am 19. Oktober wieder die Zuschauer den Eintrittspreis

Hier klingelt die Kasse erst dann, wenn der Abend gelaufen ist: Denn bezahlt wird im Anschluss an die Vorstellung – und zwar genau die Summe, die dem Besucher oder der Besucherin der Spaß wert war. Die Idee von „Pay what you want“ gab’s schon vorige Spielzeit am LTT. Nun steht der kommende Samstag (19.10.) an.
Das „Pay What You Want“-Modell überträgt die Macht der Preisfestlegung auf den Besucher für die folgenden Inszenierungen: “Faust“ im Großen Saal, „Der talentierte Mr. Ripley“ in der Werkstatt und „Der Ursprung der Liebe“ im LTT-Oben.
Das Angebot gilt am 19. Oktober auf allen Plätzen in den drei Spielstätten.

Nun heißt es nur noch: Schnell einen Sitzplatz sichern mit einer kostenlosen Buchung an der Theaterkasse, Vorverkaufsstellen oder im Internet (print@home)! Das Angebot ist auf vier Tickets pro Bestellung limitiert. Der Platzanspruch verfällt, wenn Sie Ihre Karte nicht 10 Minuten vor der Vorstellung am Einlass vorgezeigt haben. Nach der Vorstellung heißt’s: Zahlt doch, was ihr wollt!

„Pay what you want!“– Samstag, 19. Oktober 2019 um jeweils 20 Uhr: „Faust“ im Saal, „Der talentierte Mr. Ripley“ in der Werkstatt und „Der Ursprung der Liebe“ im LTT-Oben

Karten: Null Euro
Karten-Telefon: 07071-1592-49 oder: „print@home“ unter landestheater-tuebingen.de