Schlagwörter

, , ,

Pressemitteilung der Stadt TübingenNoch bis Mittwoch, 6. Juni 2019(*), geht die Anmeldefrist für „Pfingstferien in Bewegung“. So heißt das Ferienangebot der städtischen Jugendarbeit. Zwischen 11. Juni und 23. Juni 2019 gibt es Aktivitäten und Ausflüge für Kinder und Jugendliche zwischen neun und 16 Jahren. Sie reichen von Abenteuergolf, Aikido, Bogenschießen und Bouldern über die Schnitzeljagd Mister X bis hin zu Kanuausfahrten oder einem Zirkusworkshop. Kinder mit der KreisBonusCard Junior zahlen pro Angebot nur zwei Euro Bearbeitungsgebühr.

Ein Faltblatt mit allen Kursen und Terminen liegt unter anderem in Schulen, städtischen Einrichtungen (auch im Rathaus Bebenhausen) und bei Kooperationspartnern aus und steht im Internet unter http://www.tuebingen.de/ferienplaner.

Anmelden kann man sich im Internet, per E-Mail (jugend-sportkoordination@tuebingen.de) oder schriftlich (Fachabteilung Jugendarbeit, Doblerstraße 8, 72074 Tübingen). Für den Zirkusworkshop erfolgt die Anmeldung direkt beim Jugendforum WHO, Telefon 07071 204-8151, E-Mail jugendforum-who@tuebingen.de. Die Anmeldung für die Mädchenfreizeit im Donautal ist direkt beim Mädchentreff e.V. unter Telefon 07071 550022.

http://www.tuebingen.de/ferienplaner

(*Ob Mittwoch der 05.Juni oder Donnerstag der 06.Juni gemeint ist, ist nicht klar. Vorsichtshalber sollte man von Mittwoch ausgehen)

Werbeanzeigen