Schlagwörter

, , , , ,

Das Tagblatt hat ausführlich über die Wahl zum Europaparlament berichtet und dabei die Bebenhäuser Besonderheiten aufgelistet.

Die Artikel sind kostenpflichtig und daher hier nur angerissen oder zitiert, für Abonnenten in der Regel aber abrufbar:

  • Ortschaftsrat – Auf Anhieb Stimmenkönigin: „Zwei Frauen auf Anhieb Stimmenköniginnen (kostenpflichtig) – Erklärt dass Nina Rilling die wieder kandidiert hatte nicht mehr dabei ist und Luca Pfeiffer mit je einer Stimme pro wählender Person auf Anhieb Stimmenkönigin wurde.
  • Gemeinderat – Hochburg Bebenhausen: „Tübingen: Grüne jubeln über Triumph (kostenpflichtig) – Erklärt dass zu den Grünen Erfolgsorten mehr als das Französische Viertel zählte: „darunter die Teilorte Bebenhausen, Hagelloch, Hirschau, Unterjesingen und …“
  • Europawahl – Hochburg mehrerer Parteien: „Europawahl – Die Grünen sind in Tübingen nicht nur in Hochburgen Volkspartei“ (kostenpflichtig) – erwähnt dass Bebenhausen für GRÜNE (neben Schellingstrasse und Universität), LINKE (neben Pfrondorf Nord-West) und FDP (neben Schönblick und Wanne) zu den Hochburgen zählt.

Mehr Artikel, darunter zwei derzeit frei zugängliche, befassen sich darüber hinaus mit der Europawahl, dem Wahlabend, und zitieren mich als Europakandidat zum Wahlergebnis:

Diese beiden Videos analysieren die Europa- und Kommunalwahl für Tübingen und die Region, gehen aber nicht auf Bebenhausen ein und sind darum nur der Vollständigkeit halber aufgeführt:

Werbeanzeigen