Schlagwörter

, ,

Pressemitteilung der Stadt TübingenDie beiden Lyriker José F. A. Oliver und Mikael Vogel feiern Hölderlins 249. Geburtstag mit einer gemeinsamen Lesung. Dabei sprechen sie auch über ihr Schreiben und ihren Bezug zu Friedrich Hölderlin. Zur Veranstaltung „Dichter im Dialog“ sind alle Interessierten herzlich eingeladen

am Mittwoch, 20. März 2019, 19 Uhr,
im Hesse-Kabinett, Holzmarkt 5
.

Die Lesung ist Teil einer Reihe von Veranstaltungen, die die Vorfreude auf die Wiedereröffnung des Hölderlinturms Anfang 2020 wecken sollen. Der Eintritt ist frei. Die Zahl der Plätze ist begrenzt, Reservierungen sind nicht möglich.

José F. A. Oliver hat bereits zahlreiche Gedichtbände veröffentlicht und wurde unter anderem mit dem Adelbert-von-Chamisso- Preis, dem Thaddäus-Troll- Preis und dem Joachim-Ringelnatz-Preis ausgezeichnet. In seinem aktuellen Gedichtband „wundgewähr“ von 2018 folgt er den poetischen Fährten, die sich in jedem Wort auftun, und hinterfragt versteckte Bedeutungen.

Mikael Vogel wurde für seinen Gedichtband „Dodos auf der Flucht“ von 2018 mit dem Jahresstipendium für Nachwuchsautorinnen und -autoren des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet. Das poetische Werk ist gespickt mit akribisch recherchiertem Faktenwissen über vergessene und ausgestorbene Tierarten und humorvollen Illustrationen des Grafikdesigners Brian R. Williams.

http://www.tuebingen.de/hoelderlin

Werbeanzeigen