Schlagwörter

, , , ,

Schachklub BebenhausenEBERSBACH AN DER FILS. Bei der Bezirks-Blitzmeisterschaft in Ebersbach an der Fils setzte sich Rudolf Bräuning mit 14 aus 15 Punkten souverän durch. Der 52-Jährige Oberliga-Spieler des SK Bebenhausen gewann alle Partien, nur in der fünften Runde musste er sich dem zweitgesetzten Prof. Bernhard Weigand geschlagen geben. Den zweiten und dritten Platz belegten Prof. Bernard Weigand (SV Nürtingen 1920) und Bernd Grill (SV Ebersbach/Fils, die sich somit auch für die Württembergischen Blitz-Einzelmeisterschaften qualifizierten. Die Bebenhäuser Horst Köller, Timur Kocharin, Bernd Köller und Hannah Rösler landeten im Mittelfeld.

Werbeanzeigen