Schlagwörter

, ,

Mehrere vor allem ältere Bewohner Bebenhausens haben in den letzten Tagen seltsame Anrufe von angeblichen Polizisten bekommen, die behaupteten, vor einer rumänischen Diebesbande zu warnen, die sich das Dorf ausersehen habe.

Man solle, sagt die Person am Telefon in akzentfreiem Hochdeutsch (mit höchstens leicht Ruhrpott geprägtem Einschlag), sofort alle Fenster und Türen schliessen. (Warum bleibt unklar, die Gefahr wäre aber, dass diejenigen, die darauf mit angemessener Angst reagieren als nächstes Besuch von den falschen Polizisten bekommen.)

Pressemitteilung Polizeipräsidium ReutlingenFrau Holocher von der echten zum Polizeipräsidium Reutlingen gehörenden Polizei erklärte auf Nachfrage einer Bebenhäuserin, dass sie bereits mehrere Meldungen über diese falschen Polizeianfrage aus Bebenhausen bekommen habe, dass die echte Polizei keinesfalls Anlass hätte derzeit vor Rumänen zu warnen und diese Anrufe wohl meist aus Callcentern in der Türkei kämen.

Sollten auch Sie dieser Tage Anrufe oder gar Hausbesuche vor „der Polizei“ bekommen, prüfen Sie das, bevor Sie es glauben, mit einem Anruf bei der echten Polizei, ob diese tatsächlich Kontakt zu Ihnen aufnehmen wollten. Und das nicht mit einer Nummer, welche die falschen „Polizisten“ Ihnen nennen, sondern mit der offiziellen Nummer 07071 972-0 .

Advertisements