Schlagwörter

, , , , , , , ,

Schachklub BebenhausenSCHWÄBISCH GMÜND. Der Schachklub Bebenhausen hat mit 11 Jugendlichen am 21. Kinderturnier in Schwäbisch Gmünd teilgenommen, welches im Rahmen des 28. Staufer-Opens veranstaltet wurde. In der Altersklasse U10 landeten Nikolas Wildermuth und Mert Öz mit jeweils 6 Punkten aus 7 Partien auf dem ersten bzw. zweiten Platz. Auch in der U12 dominierten zwei Goldersbachtäler das Feld. Schließlich gewann Lars Waffenschmidt mit souveränen 7 Punkten aus 7 Partien; den zweiten Platz mit 6 Punkten aus 7 Partien erreichte Benedikt Marx.

Teilnehmerlisten und alle Ergebnisse:

http://www.staufer-open.de/kinderturnier/ausschreibung

Advertisements