Schlagwörter

, , , , , ,

Aus dem Ortsarchiv von BebenhausenTOP1 Bürgerfragestunde
Es wurde der Stand der Wegesanierung angesprochen. Der Ortsvorsteher(OV) teilte mit, dass die Sanierung
abgeschlossen sei und im westlichen Teil die Anlage neuer Weg erst zu einem späteren Zeitpunkt in Angriff
genommen würde. Ferner wurde auf die Laterne an der Telefonzelle hingewiesen, die z.Zt. nicht in Betrieb sei.


TOP2 Mitteilungen
· Kindergarteneinweihung kommenden Montag, 25. Oktober 2015
· Mittagessenangebot im Kindergarten 2 x wöchentlich wird zur Kenntnis genommen.
· am 22. November 2015 (Totensonntag) ist Totengedenken mit OV Kurz auf dem Friedhof.
· Friedhofsanierung ist abgeschlossen. Es gibt noch eine neue Türe.
· Backhaus wurde besichtigt. Firma Kärcher wird OV Kurz einen Sanierungsvorschlag machen.
· OV Kurz teilt mit, dass er an einer Sitzung wegen dem Radwegbau L1208 auf Einladung des Landratsamtes teilgenommen hat. Ergebnis der Sitzung: Keine Öffnung der Straße in Fahrtrichtung Tübingen zum 31.10.2015, nicht vor Weihnachten. Begründung: Straße sei zu eng im Begegnungsverkehr, aus Gefahrengründen sei eine Eröffnung derzeit nicht vertretbar. OV Kurz hat interveniert, OB Palmer hat interveniert, beide haben beim Landratsamt ihr Missfallen deutlich gemacht. Aktuell wird eine Ampellösung kombiniert mit Blitzer nur für die RBS Busse geprüft. Es wurde darauf hingewiesen, dass sich durch die Sperrung auch Probleme für Pendler aus Fahrtrichtung Stuttgart und Böblingen ergeben.

TOP3 Bauvorhaben
Ein Bauvorhaben wurde zur Kenntnis genommen

TOP4 Hochwassergefahrenkarte
Die Hochwassergefahrenkarte wurde in Augenschein genommen und erörtert. Bebenhausen ist nur nachrangig betroffen

TOP5 Entwicklungskonzept Tübinger Gewässer 2016 und Folgejahre
Wurde zur Kenntnis genommen, keine Auswirkung auf Bebenhausen

TOP 6 Gehölzpflege an Fließgewässern im Winterhalbjahr 2015/16
Am Mühlrain werden Auslichtungen vorgenommen. der Seebach soll von Bruchholz und Gebüsch befreit werden, um der Überschwemmungsgefahr entgegen zu wirken.

TOP7 Verkehrssituation in Bebenhausen
Der OV stellte die aktuelle Beschlusslage des Ortschaftsrates vor. Folgende Maßnahmen zur Verbesserung wurden einstimmig beschlossen:
1. Bauliche Veränderung an der Einmündung L1208 in die Schönbuchstrasse, um der jetzt schraffierten Fläche zu mehr Wirksamkeit zu verhelfen.
2. Umsetzung der beschlossenen Möblierung der verkehrsberuhigten Zone nach Sanierung der Brücke.
3. Deutlich erhöhte, zumindest verdoppelte Frequenz der Geschwindigkeitskontrollen, auch in der verkehrsberuhigten Zone und auf dem Riitweg.
4. Reduzierung der Parkplätze an der Schönbuchstrasse 31 im Interesse der Verkehrssicherheit.

TOP 8 Beschaffung von 3 Schränken im Bürgersaal
Der OR stimmt einstimmig diese Anschaffung zu.

Advertisements