Schlagwörter

, , , ,

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner von Bebenhausen,

die Premiere für das Theaterstück “Eulenspiegel” rückt näher und so sind wir derzeit intensiv mit Proben und Organisation beschäftigt. Wir möchten Sie, die Anwohner, gerne auf dem Laufenden halten über den Ablauf der Produktion und Organisatorisches.

Das Stück wird sich im Gegensatz zur letztjährigen Produktion ausschließlich innerhalb der Kloster-anlage abspielen. Die Zuschauer werden das Klostergelände durch den Schreibturm betreten.

Nach dem Einlass auf der Höhe vom Naturparkinfozentrum wird für kurze Zeit der Weg vom Schreibturm zum Sommerrefektorium bespielt. Die Hauptbühne befindet sich auf dem Platz zwischen Sommerrefektorium, Bruderhalle und Abtsbau unter freiem Himmel.

Die Dauer des Stücks wird ca. 80 Minuten betragen.

Um die Sicherheit der Zuschauer und Schauspieler – darunter auch viele Kinder – zu gewähren und um die Atmosphäre der klösterlichen Kulisse zu wahren, möchten wir Sie ganz herzlich bitten an Vorstellungsabenden ab 18.15 Uhr bis zum Vorstellungsende den oben beschriebenen Weg und die Bühne nicht mit Autos und Motorrädern zu durchfahren oder dort zu parken.

Für Anwohner und Besucher von Friedhof, Kirche und Wildkammer besteht immer die Möglichkeit vom Schreibturm links am Winterrefektorium entlang zu fahren, eine Wendemöglichkeit besteht an der Bandscheuer.

Im Folgenden geben wir Ihnen die betreffenden Termine im Juli durch für Ihre Planung:

  • Freitag, 10. Juli 2015, 19.00 Uhr
  • Sonntag, 12. Juli 2015, 19.00 Uhr
  • Donnerstag, 16. Juli 2015, 19.00 Uhr
  • Freitag, 17. Juli 2015, 19.00 Uhr
  • Sonntag, 19. Juli 2015, 19.00 Uhr
  • Donnerstag, 23. Juli 2015, 19.00 Uhr
  • Freitag, 24. Juli 2015, 19.00 Uhr
  • Sonntag, 26. Juli 2015, 20.00 (!) Uhr

Schauen Sie gerne bei den Proben vorbei oder kommen Sie zu einer Vorstellung.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit herzlichen Grüßen vom ganzen Ensemble

Helga Kröplin

Regisseurin Generationentheater Zeitsprung

 

Advertisements