Schlagwörter

, , ,

Pressemitteilung der Stadt TübingenEinmal Klavier spielen – oder lieber Posaune? Vielleicht Akkordeon? Oder doch Schlagzeug?

Beim Tag der offenen Tür können Interessierte alle Instrumente, die an der Tübinger Musikschule unterrichtet werden, unter sachkundiger Anleitung ausprobieren. Kinder, Jugendliche und ihre Eltern können die Lehrkräfte kennenlernen und sich über ihre Lehrmethoden und Unterrichtsangebote informieren.

Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen

am Samstag, 27. Juni 2015, ab 10.15 Uhr, in die Tübinger Musikschule, Frischlinstraße 4.

Musikschulleiter Ingo Sadewasser begrüßt die Gäste um 10.15 Uhr. Danach tritt der Elementarfach-bereich auf und bringt unter anderem ein afrikanisches Tanzlied auf die Bühne. Von 11.00 bis 13.00 Uhr geben die Lehrkräfte der Musikschule Schnupperkurse und stehen für Beratungen zur Verfügung. Beim Hoffest zwischen 13.00 und 15.30 Uhr treten verschiedene Ensembles und Orchester der Tübinger Musikschule auf. Der Förderverein der Musikschule organisiert die Bewirtung und sorgt für Getränke, Grillgut, Pasta sowie Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei.

Advertisements