Schlagwörter

,

Zur Aktionsseite des Bücherfests

bcz-tuebingenStatt einer Zweigstelle der Stadtbücherei hat das kleine Bebenhausen einen Bücherbaum am Goldersbach – und wie früher vorgestellt einen zweiten auf dem Weg nach Lustnau, an der Goldersbachklause.

Während der Bücherbaum an der Goldersbachklause seine Bücher langsam wechselt, werden sie im Bücherbaum von Bebenhausen jeden Monat, manchmal wöchentlich, fast vollständig ausgewechselt. Viele Bücher werden mitgenommen, viele neue Bücher kommen, vor allem durch BookCrossing-Nutzer.

Die neuen Bücher die dort “freigelassen werden”, wie es bei BookCrossern genannt wird, sieht man hier auf BookCrossing (auch ohne dort angemeldet zu sein). Welche Bücher dort gerade sind zeige ich während des Tübinger Bücherfests jeden Tag wie im Bild unten auf Bebenhausen.de – auch um dazu einzuladen, dort hinzugehen und sich zu bedienen:

Mehr…. 

Deutsche und englischsprachige Bücher finden sich da, unterhaltsame Krimis wie “Die Klette” von Ky & Co, Romane wie “Bouvard und Pécuchet” von Flaubert oder dazwischen Erzählungen und “Der Sturz des Engels” von Franz Fühmann oder das Jahrbuch für Verschwörungstheoretiker, Hier weitere aktuelle Eindrücke:

zu Krimis wie dem “Bösen Blick“, Thrillern, Sachbüchern… Ob “Verliebt über beide Ohren” oder nur heimlich gelöstes Haar, ob Stilfragen oder die neuen Eliten… Je nachdem welche Abenteuer Sie suchen… es gab letzte Woche im Bücherbaum die Abenteuer von Donald Duck, es gab aber auch schon einen Ratgeber für Seitensprünge..

Von der Auswahl an Büchern her gibt es jede Woche neues zu lesen. Hier von “Der Efeubaum” von Mary Stewart über J.D. Salinger’s “Catcher in the Rye” bis zu Leo Tolstoi’s Klassiker… “Krieg und Frieden”.. die Auswahl ist gross und es kommt stets etwas neues dazu. Fichtes Schriften zur Französischen Revolution oder die “Freiburger Thesen” oder die “Geistesriesen” von Gotthard Sinn…

Schauen Sie doch selbst mal rein… es sind nur ein paar Schritte am Goldersbach entlang. Und Charlotte Link oder Maxie Wander warten, Embraced by the Light oder C Nitty Gritty

Wichtig: Diese heute hochgeladene Momentaufnahme wird in dem Moment schon wieder veraltet sein, wo Sie diese B+ücher anschauen. Victoria Holts Roman über Marie antoinette wurde gleich mitgenommen als ich noch unterwegs war mit diesen Bildern. Selbst von den am 15.Mai hier auf BookCrossing angegebenen neuen Büchern für den Bücherbaum sind nur noch die oben erwähnten “Geistesriesen” da… aber dafür sind heute wieder einige Lücken gefüllt worden: Die öffentliche Bibliothek von Bebenhausen im Bücherbaum, an der “Literatur-Tour” des Landkreises Tübingen, hält viele Schätze für Sie bereit, Sie können sie dort rund um die Uhr finden…

Advertisements