Schlagwörter

, , , , , ,

Wie das Tagblatt meldete, hat Schranners Waldhorn in Bebenhausen jetzt wieder Küchenchef Max Schranner begrüsst mit Quicheeinen Stern im Guide Michelin . Am 30. Januar hatte man dort die Wiedereröffnung gefeiert und Bebenhausener als erste begrüßt. Letzte Woche nun bekamen Schranners einen Anruf, dass ihre Küche wieder mit einem Stern im Guide Michelin ausgezeichnet ist:

„Wir freuen uns sehr“, sagte Marie-Luise Schranner auf Anfrage und gestand unumwunden: „In unserem ersten Jahr haben wir noch nicht damit gerechnet.“ Ehemann Max Schranner hatte schon in einem Kirchheimer Restaurant einen Stern erkocht. „Oberstes Ziel“, so Marie-Luise Schranner, sei aber nicht der Stern, sondern „mit einer soliden, ehrlichen Küche die Gäste glücklich zu machen.“

Nach zwei Jahren Kunstpause gehört unser Ort nun wieder ganz offiziell zu den Orten ausgezeichneten Essens in Deutschland.

Advertisements