Schlagwörter

, , , , , , , , , ,

Aus der Sammlung des Bebenhäusers Heiner Bühler und anderen Quellen werden Sie hier in diesen Wochen jeweils Freitags eine Postkarte mit historischen Ansichten aus und von Bebenhausen finden.

An Frau Katharina Dexheimer, die „liebe Mutter“, in „Nördlingen (Schwaben)“ sandte eine Elisabeth diese Bebenhausen-Ansicht mit Poststempel Reutlingen, am 24. Mai 1920:

Liebe Mutter! Gestern, am Sonntag, bei herrlichem Wetter von Urach nach Reutlingen gelaufen. Heute von Reutlingen nach Tübingen und Bebenhausen. Die Anlage ist ganz ähnlich wie Maulbronn. – Morgen solls nach Lichtenstein gehen. Wenns nur nicht regnet! Lass es dir gut gehen und sei ganz herzlich gegrüßt von deiner Elisabeth.

Diese Postkarte von H. Sting, Tübingen hat die Nummer: 58781. In der Sammlung Bühler hat dieses Bild die Nummer ak0078.

Wenn Ihnen an der Ansicht einer der Postkarten etwas ein- oder auffällt, zur Perspektive, zu den abgebildeten oder fehlenden Häusern, kommentieren Sie es einfach hier.

Advertisements