Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Datei:Tuebinger Huette im Abendlicht.jpg von Hans Reibold 2007. Lizenz CC-BY-SA-3.0

Die Tübinger Hütte. Bildquelle: Hans Reibold, Wikipedia

Dieses Jahr ist das Sommerferienprogramm des Bebenhäuser Vereins für vier Tage, 4.-7. 8. 2014, zum Bergwandern nach Österreich ins Skigebiet Montafon Silvretta gefahren. Unser erstes Ziel war Partenen, Pension Sonne, und das dortige Mountain Beach Freibad.

Am nächsten Tag sind wir 5 Stunden über ein Joch zur Tübinger Hütte gewandert, die Hälfte davon im Regen. Am dritten Tag führte unser Weg zu einem weiteren Joch an der Schweizer Grenze. Zuletzt sind wir nach Gaschurn gelaufen von wo wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurück nach Bebenhausen gefahren sind. Außer den Organisatoren Nina Rilling und Peter Halla, waren noch drei Erwachse und elf Kinder dabei.

Bericht von: Johannes Fehrenbacher und Gwen Wettach. Die zum Bericht gehörenden Gruppen-Bilder („Bild vom Hauptbahnhof“ vor dem Bericht und „Bild mit Schild Tübinger Hütte“ darunter sind aus rechtlichen Gründen online nicht veröffentlicht.)

Advertisements