Schlagwörter

, , , , , ,

Pressemitteilung der Stadt TübingenEine spannende, witzige oder lustige Ferienlektüre versüßt jeden Urlaub. Knapp 1.000 solcher Bücher hat die Stadtbücherei Tübingen zusammengestellt und veranstaltet mit diesen den zweiten Ferien-Lese-Club (FLC) für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren. Ziel ist es, bis zum 19. September mindestens drei Bücher zu lesen und bei der Rückgabe in der Bücherei drei Fragen zum Inhalt beantworten. Wer das schafft, nimmt am Ende an einer Verlosung mit tollen Preisen teil. Der Hauptgewinn ist ein
E-Book-Reader. Die Preisträger werden bei einer großen Abschlussparty am Freitag, 19. September, gezogen, zu der alle Ferien-Lese-Club-Mitglieder eingeladen sind.

Wer beim FLC mitmachen möchte, kann sich in der Stadtbücherei in der Nonnengasse anmelden und gleich die ersten Bücher mitnehmen. Die Teilnahme ist kostenlos, lediglich ein Büchereiausweis ist erforderlich. Der Ferien-Lese-Club wird von der Stadtbücherei in Zusammenarbeit mit dem Regierungspräsidium Tübingen, Fachstelle für öffentliche Bibliotheken organisiert. Die Preise stellen unter anderem die Buchhandlungen Osiander und Gastl, die Stadtwerke Tübingen und die Walter Tigers zur Verfügung.

Weitere Informationen in der Stadtbücherei:

Joana Petsonias
Telefon 07071 204-1447
E-Mail joana.petsonias@tuebingen.de

http://www.tuebingen.de/stadtbuecherei

Advertisements