Schlagwörter

, , ,

logo_tuebingenÜber 70 Künstlerinnen und Künstler überwiegend aus dem süddeutschen Raum präsentieren ihre selbst gefertigten Werke beim diesjährigen Kunstmarkt der Universitätsstadt Tübingen

am Samstag, 21. Juni 2014, von 10 bis 16 Uhr
in der Metzgergasse und beim Nonnenhaus.

Zu den Angeboten zählen Schmuck, Filzarbeiten, Töpferei-Erzeugnisse, Metallobjekte, Fotografien, Holzarbeiten, Mineralien sowie Buntes aus Stoff.

Das Marktgelände ist deshalb für den gesamten Fahrverkehr von 6 bis 16 Uhr gesperrt.

Advertisements