Schlagwörter

, , ,

Mit Hochgeschwindigkeit über die Datenautobahn

Die Telekom Deutschland GmbH hat in den letzten Monaten im Ortsnetz Tübingen ein Glasfasernetz (VDSL-Netz) aufgebaut. Dazu wurden mehrere Verteilerkästen ausgebaut und mit Glasfaserleitungen verbunden. Am 15. April 2014 wird das VDSL-Netz der Telekom in Betrieb gehen und den Bebenhäuser Bürgerinnen und Bürgern schnelles Surfen im Internet ermöglichen. Um Sie darüber zu informieren, welche Möglichkeiten das neue Netz bietet und was dazu erforderlich ist, um die VDSL Technik nutzen zu können, lädt die Telekom zu einer Informationsveranstaltung ein:

Mittwoch, den 9. April 2014, Pfrondorf,  Musikzentrum, Kohlplattenweg 11, 19.00 Uhr bis 21:00 Uhr

Am Dienstag, 8. April 2014 von 10.00 bis 18.00 Uhr ist die Telekom mit einem Informationsstand vor Ort in Bebenhausen (Rathaus):

Alternativ in Pfrondorf (Ortsmitte), Freitag, 11. April 2014, 10.00Uhr bis 18.00Uhr

Im ersten Schritt will die Telekom ab 15. April VDSL-Anschlüsse (Very High Speed Digital Subscriber Line) mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) anbieten. Voraussichtlich ab der zweiten Jahreshälfte 2014 kann die Geschwindigkeit beim Herunterladen auf bis zu 100 MBit/s verdoppelt werden. Beim Versenden von Daten wird sich die Geschwindigkeit sogar vervierfachen – von bis zu 10 MBit/s auf bis zu 40 MBit/s. Weitere Informationen erhalten Sie bei den Telekom Shops in der Neckargasse 27, Tübingen und Markwiesenstr. 6, Reutlingen oder im Internet unter http://www.telekom.de/schneller. Telefonisch erreichen Sie die Kundenhotline der Telekom unter 0800 33 03000 (kostenlos). Zudem will die Telekom mit Vertriebsmitarbeitern, die von Haus zu Haus unterwegs sind und persönliche Beratung anbieten, ihr Angebot ab Mitte April weiter bekannt machen.

Advertisements