Schlagwörter

, , , ,

Pressemitteilung Polizeipräsidium ReutlingenEinen Leichtverletzten und 16 500 Euro Sachschaden gab es bei einem Unfall am Samstag 15.02.2014 an der Adlerkreuzung. Eine 21-jährige Tübingerin war mit ihrem Opel Corsa trotz Rotlichts auf der Geradeausspur angefahren, als neben ihr ein Autofahrer, entsprechend der dortigen Grünpfeil-Regelung, rechts in Richtung Bebenhausen abbog. Sie kollidierte mit einem von rechts querenden Chrysler mit Anhänger, dessen Fahrer, ein 24- jähriger Kusterdinger, leicht verletzt wurde. Der Corsa wurde noch gegen den Zaun eines angrenzenden Grundstücks und einen dahinter abgestellten Skoda geschleudert.

Die Verkehrspolizei sucht den Autofahrer, der abbog, und andere als Zeugen:
Telefon 0 70 71 / 9 72 85 03.

Advertisements