Schlagwörter

, , , , , , , ,

Schachklub Bebenhausen 1992 e.V.BEBENHAUSEN. In der dritten Runde der Verbandsjugendliga erreichte die zweite Jugendmannschaft des SK Bebenhausen einen 4:2-Heimsieg gegen den Schachclub Laupheim.

Simon Wendler gewann am vierten Brett kampflos. Leander Grimm (2) setzte seinen Gegner im Zentrum unter Druck und baute den Vorsprung durch einen souveränen Sieg aus.

Trotz der 2:0-Führung war der Mannschaftskampf sehr offen, da Silas Deubel (5) und Julian Müssle (6) Niederlagen entgegensteuerten. Überraschend gelang es Deubel, seinen Gegner im Angriff Matt zu setzen.
Dagegen konnte Müssle sich nicht gegen einen Freibauern verteidigen und musste die Partie aufgeben.

David Wendler (1) verteidigte sich im Endspiel mit Läufer gegen Springer umsichtig und kam zu einem verdienten Remis, was den Bebenhäuser Mannschaftssieg sicherte. Christopher von Hauff landete nach wechselseitigen Partieverlauf in einem komplizierten Bauernendspiel. Nach einem Fehler konnte er zum Glück ein gegnerisches Remis-Angebot annehmen.

Am 08.03 ist Bebenhausen II in Jedesheim zu Gast.

Tabelle der Verbandsjugendliga nach der 3.Runde:
http://ergebnisse.svw.info/show/2013/1118/tabelle/

Einzelergebnisse der 3.Runde:
http://ergebnisse.svw.info/show/2013/1118/runde/3/

Advertisements