Schlagwörter

, , , ,

Die Stadtbücherei Tübingen zeigt noch bis Ende April Werke von Margret Berger, Jochen Gewecke und Jürgen Klugmann, die auch auf www.artüthek.de geliehen oder gekauft werden können. Zu einem Gespräch mit den Tübinger Künstlerinnen und Künstlern sowie einer anschließenden Lesung sind alle Interessierten eingeladen

am Donnerstag, 6. Februar 2014, 19 Uhr

in der Stadtbücherei Tübingen, Nonnengasse 19.

Der Dialog mit den ausstellenden Künstlern wird moderiert von Dr. Wolfgang Sannwald, Kreisarchivar und Peter Krullis, Organisator des Internetprojekts arTüthek. Die Gäste erfahren dabei, was die Künstler in ihrem Schaffen bewegt und welches ihre Themen sowie Herangehensweisen sind. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung liest der Tübinger Schriftsteller, Journalist und Fotograf Markus Hammerschmitt Science-Fiction und bildstarke Lyrik.

In der Stadtbücherei werden das ganze Jahr über Bilder aus der Internetgalerie arTÜthek ausgestellt, in der aktuell 36 Künstlerinnen und Künstler aus der Region ihre Werke zum Leihen oder Kaufen anbieten. Das Projekt ist eine Kooperation des Landkreises Tübingen mit dem Kulturnetz Tübingen und entstand in enger Abstimmung mit Zusammenschlüssen Bildender Künstlerinnen und Künstler im Landkreis Tübingen.

Advertisements