Schlagwörter

, , , , , ,

Fahrkartenautomat in der Verwaltungsstelle

Fahrkartenautomat in der Verwaltungsstelle

Die Tageskarten des Stadtverkehrs Tübingen kosten künftig nur 3,80€, hiess es im Schwäbischen Tagblatt wie auch im Mitteilungsblatt von Bebenhausen. Für Bebenhausener besteht der Ärger aber darin, dass sie weiterhin in den RBS-Linien 754, 826 und 828 (diese drei fahren Bebenhausen an) nur Tagestickets für 4,40€ angeboten bekommen, weil die im Bus installierten Verkaufsautomaten der Fahrer-Innen nichts anderes hergeben.

Ein Ausweg daraus sind die 4er-Karten zu je 7,40€, die in der Verwaltungsstelle Bebenhausen verkauft werden. Für einmal hin und zurück fallen dabei nur 3,70€ an, Sie sparen also auch gegenüber dem innerstädtischen Tagesticket-Preis und stark gegenüber dem Fahrschein im Bus.

Fahrscheine, auch diese Viererkarten, bekommen Sie viermal die Woche, Montags bis Donnerstags, während der Anwesenheit des Ortsvorstehers von 11:30Uhr bis 12:30Uhr (oft über 13Uhr hinaus, rufen Sie kurz vorher 62434 an um sicherzugehen) sowie zu den regulären Öffnungszeiten Dienstag Vormittag 8-12 (Stopper) und Donnerstag Nachmittag 14-17Uhr (Hassbecker).

Advertisements