Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Die städtischen Ämter und Dienststellen sind von Dienstag, 24. Dezember bis einschließlich Mittwoch, 1. Januar geschlossen. Das Gleiche gilt für viele Kultureinrichtungen. Einige städtische Einrichtungen bieten in dieser Zeit Bereitschaftsdienste für Notfälle an:

Bürgeramt

Das Bürgeramt hat für dringende, unaufschiebbare Pass- und Personalausweisangelegenheiten in der Geschäftsstelle Derendingen eine Rufbereitschaft eingerichtet. Diese ist am Freitag, 27. Dezember und am Montag, 30. Dezember von 9 bis 11 Uhr unter der Telefonnummer 07071 204-1308 erreichbar.

Standesamt

Das Standesamt hat am Montag, 23. Dezember von 7.30 bis 16 Uhr geöffnet. Für die Anzeige von Sterbefällen bietet das Standesamt am Freitag, 27. und Montag, 30. Dezember jeweils von 9 bis 11 Uhr einen Bereitschaftsdienst an. Besucherinnen und Besucher erreichen das Amt durch den Seiteneingang im Innenhof des Bürgerheims. Bei der Rufanlage am Treppenaufgang müssen sie die Nummer 1529 wählen. Außerhalb der Bereitschaftszeiten kann in dringenden Fällen die Feuerwehrleitstelle der Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 07071 204-1537 über einen Sterbefall informiert werden.

Sozialhilfe

Die Sozialhilfe bietet am Freitag, 27. Dezember von 8.30 bis 11.30 Uhr einen Bereitschaftsdienst im 2. Obergeschoss in der Fruchtschranne 5 an.

Friedhofswesen

Die Friedhofsverwaltung hat von Dienstag, 24. Dezember bis Donnerstag, 26. Dezember und am Dienstag, 31. Dezember sowie am Mittwoch, 1. Januar von 9.30 bis 11 Uhr einen Bereitschaftsdienst eingerichtet. An allen anderen Tagen gelten die üblichen Öffnungszeiten (Freitag, 27. Dezember und Freitag, 3. Januar sowie Montag, 30. Dezember von 8.30 bis 11.30 Uhr, Donnerstag, 2. Januar von 13.30 bis 15.30 Uhr).

Abweichende Regelungen über den Jahreswechsel haben folgende Einrichtungen und Dienststellen:
Öffnungszeiten der Verwaltungsstelle
Verwaltungsstelle Bebenhausen

Die Verwaltungsstelle Bebenhausen ist von Dienstag, 24. Dezember bis Montag, 6. Januar geschlossen.

Stadtbücherei

Die Hauptstelle der Stadtbücherei ist von Montag, 23. Dezember bis einschließlich Mittwoch, 1. Januar geschlossen. Die Zweigstellen Waldhäuser-Ost und Derendingen sind von Samstag, 21. Dezember bis einschließlich Montag, 6. Januar geschlossen. Die Zweigstelle Wanne ist von Freitag, 20. Dezember bis einschließlich Montag, 6. Januar geschlossen.

Stadtmuseum

Das Stadtmuseum ist am 23. bis 25. sowie 30. und 31. Dezember geschlossen. Von Donnerstag, 26. Dezember bis Sonntag, 29. Dezember sowie von Mittwoch, 1. Januar bis Montag, 6. Januar ist das Museum von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Stadtarchiv

Das Stadtarchiv bleibt von Montag, 23. Dezember bis einschließlich Freitag, 3. Januar geschlossen.

Kulturhalle

Am Dienstag, 24. und Dienstag, 31. Dezember sowie am Montag, 6. Januar ist die Kulturhalle geschlossen. Die „Künstlerbund Jahresausstellung 2013“ ist mittwochs bis freitags von 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 11 bis 14 Uhr geöffnet.

Hölderlinturm

Der Hölderlinturm ist am Dienstag, 24. Dezember sowie am Montag, 6. Januar geschlossen. Geöffnet ist er am Mittwoch, 25. und Donnerstag, 26. Dezember sowie am Mittwoch, 1. Januar von 14 bis 17 Uhr (Führung um 17 Uhr).

Wochenmarkt

Der Wochenmarkt findet am Montag, 23. Dezember, Freitag, 27. Dezember und Montag, 30. Dezember wie gewohnt auf dem Marktplatz statt und am Samstag, 28. Dezember wie gewohnt bei der Jakobuskirche. Am Mittwoch, 25. Dezember sowie am Mittwoch, 1. und Montag, 6. Januar entfällt er wegen des Feiertags.

Stadtwerke Tübingen

Die Stadtwerke haben von Dienstag, 24. Dezember bis Donnerstag, 26. Dezember sowie am 31. Dezember, 1. und 6. Januar geschlossen. Am Freitag, 27., Montag, 30. Dezember sowie am Donnerstag, 2. und Freitag, 3. Januar haben die Stadtwerke von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die zentrale Leitwarte ist rund um die Uhr besetzt, Störungsmeldungen können jederzeit durchgegeben werden. Bei Erdgasstörungen unter Telefon 07071 157-112 sowie bei Strom- und sonstigen Störungen unter Telefon 07071 157-111.

Hallenbäder

In den Weihnachtsferien von Montag, 23. Dezember bis einschließlich Montag, 6. Januar haben das Hallenbad Nord sowie das Uhlandbad erweiterte Öffnungszeiten, die unter http://www.swtue.de/baeder zu finden sind. Geschlossen bleibt das Hallenbad Nord am Mittwoch, 25. Dezember sowie am Donnerstag, 2. Januar wegen einer Großreinigung. Das Uhlandbad ist von Dienstag, 24. bis Donnerstag, 26. Dezember sowie am Dienstag, 31. Dezember, Mittwoch, 1. Januar und Montag, 6. Januar geschlossen.

Stadtbus

Am Dienstag, 24. Dezember fahren die Busse nach dem Samstagsfahrplan. Um 18 Uhr ist Betriebsschluss der Tageslinien, vor 18 Uhr begonnene Fahrten werden zu Ende geführt. Zwischen 18 und 22 Uhr sowie zwischen 0 Uhr und 3 Uhr fahren die Nachtbuslinien N 88 bis N 98, Tagestickets gelten bis Betriebsschluss.

Am Dienstag, 31. Dezember fahren die Busse ebenfalls nach dem Samstagsfahrplan. Betriebsschluss der Tageslinien ist an diesem Tag um 21 Uhr, vor 21 Uhr begonnene Fahrten werden zu Ende geführt. Zwischen 21 und 4 Uhr fahren die Nachtbuslinien N 88 bis N 98. Die Tagestickets gelten bis Betriebsschluss, die Zeitkarten des Monats Dezember gelten bis einschließlich Donnerstag, 2. Januar um 12 Uhr. Der Nacht-SAM (Sammel-Anruf-Mietwagen) fährt in der Nacht vom 31. Dezember auf 1. Januar nicht.

Am Mittwoch, 25. und Donnerstag, 26. Dezember sowie am Mittwoch, 1. Januar gilt der Sonn- und Feiertagsplan. Die Nachtbusfahrpläne für Heiligabend und Silvester findet man in den Fahrplanbüchern und an den Haltestellenaushängen.

Von Montag, 23. Dezember bis Montag, 6. Januar fahren die Linien 1, 2, 4, 5, 6, 7, 8, 14 und 16 von Montag bis Freitag nach dem Ferienfahrplan. Die Linie 23 sowie die Einsatzwagen (E) entfallen. Auf den Linien 18 und 19 werden die im Fahrplan mit dem Verkehrshinweis „V91“ gekennzeichneten Fahrten nicht angeboten.

Fahrplanauskünfte gibt es rund um die Uhr unter Telefon 01805 77 99 66. Ab 1. Januar 2014 gelten neue Fahrpreise im Stadtverkehr.

www.tuebingen.de/feiertagsregelung

Advertisements