Schlagwörter

, , ,

Wie in jedem Jahr in Bebenhausen findet (statt am Volkstrauertag) am Totensonntag, den 24. November 2013 nach dem Gottesdienst (Gottesdienstbeginn 11.00 Uhr, Ende ca. 12.00 Uhr) auf dem Friedhof eine Gedenkfeier statt. Die Feier wird vom Liederkranz Lustnau musikalisch umrahmt. Ortsvorsteher Wolfgang G. Wettach wird zur Kranzniederlegung eine Rede für die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft halten.
Alle Bewohnerinnen und Bewohner sind dazu herzlich eingeladen.
•    Die Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wurde in Bebenhausen nicht durchgeführt, deshalb stehen Sammelbüchsen an der Gedenkfeier auf dem Friedhof und auf der Verwaltungsstelle für Ihre Spenden bereit.
Spenden können auch an die Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Sparkasse Bodensee, BLZ: 690 500 01, Konto-nummer: 122 52 überwiesen werden.

Advertisements