Schlagwörter

, ,

BookCrossing - kostenloser Büchertausch und mehrStatt einer Zweigstelle der Stadtbücherei hat das kleine Bebenhausen einen Bücherbaum am Goldersbach – und wie im September vorgestellt einen zweiten auf dem Weg nach Lustnau, an der Goldersbachklause.

Während der Bücherbaum an der Goldersbachklause seine Bücher langsam wechselt, werden sie im Bücherbaum von Bebenhausen jeden Monat fast vollständig ausgewechselt. Viele Bücher werden mitgenommen, viele neue Bücher kommen, vor allem durch BookCrossing-Nutzer.

Die neuen Bücher die dort „freigelassen werden“, wie es bei BookCrosser genannt wird, sieht man hier auf BookCrossing (auch ohne dort angemeldet zu sein). Welche Bücher dort gerade sind zeige ich von Zeit zu Zeit wie im Bild oben auf Bebenhausen.de – auch um dazu einzuladen, dort hinzugehen und sich zu bedienen:

Das Butterfass… Im Spiegel der Zeit. Welten ohne Ende verstecken sich im Bücherbaum. Mehr Bücher:

Zwischen dem Phönix und dem Geschehen auf Zypern stehen Traum und Tag…

Nicht nur Konsalik: Krimis und Fantasy (auch auf Englisch) stehen neben Biographien wie der über Getrud von le Fort

Zwischen dem Finsteren Tal und dem Parfüm das Neue Testament – der Rattenzauber findet sich hier ebenso wie die Libelle…

Gogols Welt und unsere (sogar in Farbe), daneben Max Frisch…

Für Kinder und Jugendliche gibt es nicht nur Kinderbücher und Elternbücher (über die schwierige Pubertät) sondern neben Romanen und Comics auch Nachschlagwerke für junge LeserInnen… Und die nächsten Bücher werden auch hier zu sehen sein.

Advertisements