Schlagwörter

, , ,

Polizeimeldung zu Bebenhausen: In dem auf 50 km/h beschränkten Baustellenbereich der L 1208 zwischen Bebenhausen in Fahrtrichtung Kälberstelle wird, wie eine Geschwindigkeitsmessung der Tübinger Polizei gestern Abend zwischen 20.30 Uhr und 22.30 Uhr gezeigt hat, viel zu schnell gefahren. Auf dieser Strecke ist es, trotz Überholverbot seit Einrichtung der Baustelle vor wenigen Tagen, bereits zu zwei Verkehrsunfällen, u.a. mit einem schwerverletzten Motorradfahrer, gekommen. Die beiden massivsten Verstöße begingen ein BMW-Fahrer mit 96 km/h und eine BMW-Fahrerin mit knapp über 100 km/h bei erlaubten 50 km/h.

Beide müssen jetzt mit einem Bußgeld von 160,– Euro, drei Punkten und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen.

Advertisements