Schlagwörter

, , , ,

Lustnau. In der Pfarrkirche St. Petrus in Lustnau gibt am Sonntag, 26. Mai um 17 Uhr Reinhard Kluth ein Orgelkonzert mit Werken von Bach, Graun, Hielscher, Bolt, Willscher und Callaerts. Kluth war früher Kantor in Düsseldorf und Dozent an der Universität Köln, als Organist, Cembalist und Dirigent auf vielen Konzertbühnen, schrieb Kompositionen vor allem für Chor und Kammermusik. Seit diesem Jahr lebt er in Bebenhausen.
Jüngst erhielt er ein Kompositionsstipendium der Stadt Düsseldorf, derzeit arbeitet er an einer Psalmkantate auf Texte von Caspar Ulenberg.

Advertisements