Schlagwörter

, , , , ,

Sonntag, 26. Mai 2013 | 15.30 Uhr
Kloster und Schloss Bebenhausen – Sonderführung: Perücke & Kostüm

„18 Pfennig Futtergeld“ – Unterwegs mit Hausverwalter Maier

Steffen Killinger

Bild

Als Verwalter des königlichen Schlosses Bebenhausen hat Karl Maier im Jahr 1923 viele Aufgaben, etwa die Dienerschaft „zu gewissenhafter Pflichterfüllung“ anzuhalten. Genauso wichtig: Er muss Schloss und Kloster Besuchern zeigen! Dabei erzählt er gern vom Königspaar, von der königlichen Hofhaltung und den Veränderungen seit 1918. Ein besonderer Blick auf die württembergische Geschichte – auf Schwäbisch!
INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
KLOSTER UND SCHLOSS BEBENHAUSEN
Schlossverwaltung Bebenhausen
Im Schloss, 72074 Tübingen
Telefon +49 (0) 70 71 . 6 02 – 8 02
Telefax +49 (0) 70 71 . 6 02 – 8 03
info@kloster-bebenhausen.de
www.kloster-bebenhausen.de

Eine Anmeldung ist erforderlich.

TREFFPUNKT
Infozentrum / Kasse

DAUER
1,5 Stunden

GRUPPEN
Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden. Gruppen bis 20 Personen: 162 € pauschal, jede weitere Person 8,10 €

PREIS
Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €
Gruppen 8,10 € (p. P. ab 20 Personen)

ALLE TERMINE DIESER FÜHRUNG
Sonntag, 21. April 15.30 Uhr
Sonntag, 26. Mai 15.30 Uhr
Sonntag, 23. Juni 15.30 Uhr
Sonntag, 14. Juli 15.30 Uhr
Sonntag, 6. Okt. 15.30 Uhr

Werbeanzeigen