Schlagwörter

, ,

Abfallbehälter - Abholung 01.-05.Februar 2013

Abfallbehälter – Abholung 01.-05.Februar

Nachdem fast alle 90.000 neuen Abfalltonnen im Landkreis verteilt sind, ist die Zeit der alten Tonnen abgelaufen. Seit 2013 werden nur noch die neuen Abfallbehälter mit Chip geleert. Der Chip ersetzt ab diesem Jahr auch die Gebührenmarke.

Nun werden die ausgedienten Restmüll- und Biotonnen nach und nach von der Firma ESE GmbH im Auftrag des Landkreises Tübingen abgeholt. Die Einsammlung kann sich im jeweiligen Bezirk in der Regel über zwei bis drei Arbeitstage erstrecken. Zwischen Freitag, 1. Februar und Dienstag, 5. Februar 2013, werden die alten Behälter in Bebenhausen abgeholt.

Alle Tonnen, die am jeweiligen Abholtag bereitgestellt sind, werden kostenlos abgeholt. Es ist dabei unerheblich, ob es sich um Mietbehälter des Landkreises oder um eigene Behälter handelt. Die leeren Behälter müssen am Rand des Gehwegs oder – sofern ein solcher nicht vorhanden ist – am äußeren Straßenrand ab 7.00 Uhr morgens bereitgestellt werden. Zu beachten ist, dass nur Tonnen ohne Inhalt mitgenommen werden können.

  • Alles zum Thema Abfall auf Bebenhausen.de
  • Wenn es ansonsten bei Ihnen einmal mit dem Müll klemmen sollte: Im Rathaus Bebenhausen erhalten Sie an vier Tagen die Woche Laubsäcke, Rote Restmüllsäcke, die Sie zu den Tonnen stellen können, und Gelbe Säcke in beliebiger Menge.
Werbeanzeigen