Schlagwörter

,

Weihnachtsbaum Bebenhausen 2012

Weihnachtsbaum Bebenhausen 2012

Liebe Bebenhäuserinnen und Bebenhäuser, liebe Freunde unseres Ortes,
auch im Namen des Ortschaftsrates, dessen Zusammensetzung sich dieses Jahr durch das Ausscheiden meines Vorgängers, Ortsvorsteher Werner  König, noch einmal geändert hat, sowie der Verwaltungsstelle wünsche ich Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im kommenden Jahr 2013. – Allen Kindern unbeschwerte Weihnachtsferien!
Für Ihre Begleitung, Ihre Anregungen und ihre konstruktive Kritik im für mich als Ortsvorsteher wie auch für Frau Stopper als Verwaltungsangestellte ersten Dienstjahr hier im Ort, für die aktive Mitarbeit bei unseren Veranstaltungen, vom grossen Dorffest über den Blumenschmuckwettbewerb bis zum Advents¬nachmittag und alle Unterstützung im nun zu Ende gehenden Jahr möchten wir uns herzlich bedanken. Dafür, dass wie hier im Bild zu sehen Bebenhausen wieder ohne Probleme einen Weihnachtsbaum und seine Beleuchtung erhalten hat, danke ich dem Gemeinderat und der Stadt Tübingen.

Auch im neuen Jahr werden wir versuchen, mit fast (werk)täglicher Öffnung der Verwaltungsstelle und für alle Anliegen an einem Vor- und einem Nachmittag für Sie da zu sein und ich hoffe, dass Sie dieses Angebot – so wie die Angebote der Vereine und Organisationen im Schulhaus, die Möglichkeiten aktiver Beteiligung bei der Feuerwehr und Jugendfeuerwehr – und wie dieses Jahr bei „Weihnachten im Schuhkarton“, auch weiter aktiv nutzen. Auch im neuen Jahr erhalten Sie das Mitteilungsblatt im Briefkasten und/oder auf Wunsch als PDF in ihrer Email zugesandt. Wir lesen uns im neuen Jahr, hofft:
Ihr
Wolfgang G. Wettach, Ortsvorsteher

Werbeanzeigen