Schlagwörter

, , ,

Bild: Norbert Schnitzler, aus WikiPedia. Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Bei der Verwaltungsstelle Bebenhausen kommen die Beschwerden an wenn es im Ort mal klemmt – und das ist auch richtig so. Diese Woche war es der Müll, der im Zeughausgarten aus zunächst unbekannten Gründen nicht abgeholt wurde. Ein paar Anrufe brachten Klarheit: Die Abfallentsorger der Kommunalen Servicebetriebe Tübingen (KST) waren mit ihrem grossen Fahrzeug einfach nicht in die im Anfangsbereich schmale Strasse hereingekommen, weil dieser zu eng zugeparkt war.

Die Betroffenen können sich das nächste Mal mit einem zusätzlichen Müllsack bei der Tonne behelfen, aber die Frage bleibt, welche Möglichkeiten Anwohner haben, zu vermeiden dass etwa Ortsfremde ihre Strasse so zuparken, dass beim Abfall der Müllwagen oder im Ernstfall die Feuerwehr nicht mehr durchkommt.

Wenn es ansonsten bei Ihnen einmal mit dem Müll klemmen sollte: Im Rathaus erhalten Sie Laubsäcke, Rote Restmüllsäcke, die Sie zu den Tonnen stellen können, und Gelbe Säcke in beliebiger Menge.

Bild: Norbert Schnitzler, aus WikiPedia. Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Werbeanzeigen