Schlagwörter

, , , ,

Im alten Schulhaus in der Schönbuchstrasse in Bebenhausen ist durch den Ortsvorsteher eine 5-Zimmer-Wohnung zu vergeben, spätestens ab 01.11.2012, frei und beziehbar vermutlich auch schon ab 01.Oktober.  Die Wohnung hat 102 qm, fünf Zimmer (das Esszimmer ist dabei ein Durchgangszimmer zur Küche) und wird für 631€ Kaltmiete bzw. 851€ Warmmiete mit Nebenkosten (ohne Strom und Müll) vermietet.

Weil wir uns um den Zuzug junger Familien und den Erhalt unserer örtlichen Infrastruktur bemühen gibt es neben dem Interesse und der Zahlungsfähigkeit vor allem drei Kriterien nach denen die Wohnung vergeben wird:

1) Familien oder Gruppen mit kleinen Kindern, die jetzt und/oder künftig das direkt daneben gelegene Kinderhaus Bebenhausen besuchen

2) Familien oder Gruppen mit Erwachsenen, die bereit sind, sich kurz- und langfristig bei der Freiwilligen Feuerwehr Bebenhausen zu engagieren und im Idealfall vielleicht schon Vorkenntnisse mitbringen.

3) Ein weiterer Bonus wäre der aktuelle Bedarf an einer größeren und günstigen Wohnung, etwa durch veränderte Lebensumstände, sonstiges Engagement im Ort und Jugendliche die sich bei der Jugendfeuerwehr oder zum Beispiel beim Kindergottesdienst oder anderswo zu engagieren bereit sind.

Nach diesen Kriterien wird eine Prioritätenliste erstellt und dem Ortschaftsrat in seiner nächsten Sitzung am 20.09. zur nichtöffentlichen Beratung und Meinungsbildung vorgelegt. Nach dem Votum des Ortschaftsrates wird der Ortsvorsteher zeitnah die Erstellung des Mietvertrages durch die das Haus verwaltende GWG veranlassen, so dass ein Bezug zum 01.10.2012 möglich bleibt.