Schlagwörter

, , , , , , ,

Der Polizeibericht schreibt unter anderem:

Zwei Landwirte hatten auf einem Feld Heuballen verladen. Als sie kurz nach 21.00 Uhr fertig waren, bogen sie von einem Feldweg nach links in Richtung Bebenhausen ein. Das vordere Gespann sicherte mit der Warnblinkanlage ab, bevor der längere ca. 18 m lange Zug, der am Traktor eine Rundumleuchte eingeschaltet hatte, auf die Landstraße einfuhr. Dennoch streifte ein in Richtung Lustnau fahrender Ford Galaxy, der von einem 56-Jährigen aus dem Raum Tübingen gelenkt wurde, den hinteren Anhänger, der bis zu 4 m hoch mit Heuballen beladen war.

Dass dabei weder die Personen noch die Heuballen zu Schaden kamen ist eine erleichternde Zusatzinfo, die im Polizeibericht nicht verschwiegen wird, wie auch dem Tagblatt auffällt.

Advertisements