Schlagwörter

Wappen für die Freiwilligen Feuerwehren in Württemberg

Wappen für die Freiwilligen Feuerwehren in Württemberg

Über die Bedeutung der Freiwilligen Feuerwehr für die Kommunen und Orte im Allgemeinen und für Bebenhausen im Besonderen wurde schon manches geschrieben und gesagt, nicht zuletzt im Ortschaftsrat und im Mitteilungsblatt von Bebenhausen. (Personell ist die Abteilung Bebenhausen durch neue Ortsansässige und stärkere Präsenz der bisher Aktiven gestärkt, weiteres Interesse im Ort besteht.) Um diejenigen, die sich ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr engagieren, zu unterstützen und besser abzusichern, ist auch die Grün-Rote Landesregierung von Baden-Württemberg tätig geworden. Retter.tv schreibt:

Um die Mitglieder der Feuerwehren gegen die Risiken bei ihren Einsätzen abzusichern, will das Land Baden-Württemberg die zusätzlichen Leistungen der Unfallversicherung erhöhen. Damit soll auch der freiwillige Dienst für die Allgemeinheit angemessen gewürdigt werden.

Dazu wurde eine neue „Verwaltungsvorschrift des Innenministeriums über zusätzliche Leistungen bei der Unfallversicherung im Bereich der Feuerwehr“ (VwV zusätzliche Leistungen Feuerwehr) erlassen (zum Download hier).

Im Falle einer unfallbedingten Arbeitsunfähigkeit sichert das Verletzten- und Übergangsgeld den Verdienst ab, das gilt auch bei dauerhafter völliger Arbeitsunfähigkeit – und im Todesfall durch Unfall gibt es eine höhere Versorgung der Hinterbliebenen, doppelt so viel an Einmalzahlung und Zuschläge pro Kind. Das will zwar niemand erleben, aber es ist gut, dass das Land, als Vorreiter bundesweit, sich so um seine Feuerwehrleute kümmert und auch damit seine Wertschätzung ihrer Arbeit zeigt.

Warum erscheint dieser Hinweis erst jetzt? Weil das Amtsblatt des Landes Baden-Württemberg 06/2012 erst jetzt auf dem Schreibtisch des Ortsvorstehers von Bebenhausen landete, nachdem es seinen Weg durch die verschiedenen Dienststellen Tübingens nahm. Download als PDF-Datei hier

Advertisements